A-livre-ouvert-serie-tv-rts-Un - Cliquez pour voir le trailer

Véronique Reymond gewinnt die weibliche Hauptrolle in A LIVRE OUVERT (Offenes Buch), eine TV Serie (6X52m) die sie mit Stéphanie Chuat co-geschrieben und co-realisiert hat, produziert bei Schweizerische TV (RTS) und Point Prod Geneva, mit den Schauspielern Isabelle Gelinas und François Morel.

A LIVRE OUVERT wurde im Schweizerische und Französische Fernsehen veröffentlicht, mit France Distributions als Internazionale Filmverleih.

Die Schweizer Fernsehfilmpreise ehren Schweizer Schauspielerinnen und Schauspieler für die beste weibliche und männliche Hauptrolle und die beste Nebenrolle in einer Schweizer Fernsehproduktion. Die Preise sind von einer Jury aus VertreterInnen der SWISSPERFORM und der Solothurner Filmtage vergeben und von der SWISSPERFORM gestiftet.

Véronique ReymondVERO_PHOTO_2
Am Anfang der Karriere von Véronique Reymond spielt sie unter der Leitung verschiedener Regisseure und schreibt zusammen mit Stéphanie Chuat Theaterstücke. Gemeinsam verfolgen sie ihre Leidenschaft für den Film. Sie schreiben Drehbücher und führen Regie bei vier Kurzfilmen, zwei Dokumentarfilmen und dem ersten Langspielfilm La petite chambre (Das kleine Zimmer). Dieser gewann den Schweizer Filmpreis für den besten Spielfilm und das beste Drehbuch.